Männerchor

Der 1893 gegründete MGV Frohsinn St. Ingbert e.V. zählt sicherlich zu den bedeutendsten Kultur- und Traditionsvereinen unserer Heimatstadt.

In seiner nunmehr über 110-jährigen Vereinsgeschichte hat sich der Verein durch Konzerte und Konzertreisen in der Region und darüber hinaus viele Freunde geschaffen, was nicht zuletzt auch an der stattlichen Zahl von fast 300 Mitgliedern zu erkennen ist.

"In Freud und Leid zum Lied bereit", lautet die Inschrift auf unserer Vereinsfahne. Dieser schöne Wahlspruch spiegelt die Grundeinstellung des Vereines wieder, nämlich Frohsinn zu geben und zu verbreiten. Im Sinne dieses Wahlspruches widmet sich der MGV "Frohsinn" mit seinem traditionsreichen Männerchor der Pflege des Chorgesanges, und damit verbunden auch der Pflege von Kameradschaft und Geselligkeit.

Der Männerchor besteht zur Zeit aus 35 Sängern, die sich allwöchentlich mittwochs um 19.30 Uhr im Probelokal "Bergmannsheim" St. Ingbert treffen.

Der Männerchor wird bereits seit November 2003 von Jan Hendrik Dithmar dirigiert. In diese Jahre fallen Konzerterfolge mit zum Teil weltlicher aber auch mit kirchlicher Literatur. Unvergessen werden auch die Konzertreisen nach Italien, Ungarn, Österreich, in die französische Partnerstadt von St. Ingbert nach St. Herblain, und nicht zuletzt nach Wales bleiben. Gerade mit Wales verbindet den Chor auch heute noch eine langjährige Freundschaft zu dem dort ansässigen "Newport Male Voice Choir".

Jeden Mittwoch ist um 19.30 Uhr Singstunde im "Bergmannsheim". Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie uns finden.