Mitgliederversammlung 2017

Zur Jahreshauptversammlung hatte der MGV Frohsinn seine Mitglieder ins „MÜ1“ eingeladen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heribert Wallacher und dem Eröffnungslied gedachte man der im letzten Jahr verstorbenen  Mitglieder.

Fastnachtsumzug 2017- Viel Frohsinn in der Innenstadt

Der MGV Frohsinn betreibt seit Jahren vor der Engelbertskirche unter viel Aufwand eigene Verkaufsstände und eine Musikbühne, während des Fastnachtsumzugs in St.Ingbert. In diesem Jahr fand der Verein beste Voraussetzungen vor, denn das Wetter war fast schon frühlingshaft. Und so waren schon um 13:00h eine Unmenge Dengmerter Narren in der Innenstadt unterwegs.

Kappensitzung 2017- Ein Feuerwerk närrischen Frohsinns

Eine kurzweilige und kunterbunte Kappensitzung präsentierte der MGV Frohsinn am 10.02.2017 in der vollbesetzten Stadthalle einem begeisterungsfähigen närrischen Publikum. Unser Elferratspräsident Andreas Theis hatte zusammen mit Konrad Weisgerber, Michael Wagner und Walter Verburg große Anstrengungen in die Vorbereitung des Programms gelegt. Dem Team ist es ein Anliegen sich mit einem hochklassigen Programm gemischt aus Politik, Klamauk, Gesang und Tanz von anderen Kappensitzungen im Umkreis abzuheben. Gerade in diesem Jahr war dies kein leichtes Unterfangen, da einige bewährte Büttenasse nicht zu Verfügung standen. Doch ohne viel Aufhebens meisterte das Team diese Situation, in dem eigene Programmpunkte ausgebaut und integriert wurden.

Neujahrskonzert 2017 - Bravo Rufe belohnten die Akteure

Am 14.01.2017 veranstaltete der MGV Frohsinn sein 17. Neujahrskonzert in der Stadthalle St. Ingbert. Und genau wie in den Jahren zuvor, wurde machte der Verein auch dieses Konzert zu einem rundum gelungenen Abend. Im voll besetzten Saal sprang immer wieder der Funke zum Publikum über, und alle Akteure wurden mit großem Beifall bedacht.

Mit von der Partie waren neben dem gastgebenden MGV Frohsinn der Kuckuckschor aus Hassel, die Orchestergemeinschaft Musik verbindet, und die Chorgemeinschaft Ommersheim.

80 Jahre Manfred Ehrhardt

 Am 3. Dezember feierte unser aktiver Sänger im 2. Bass, Manfred Ehrhardt, seinen 80. Geburtstag.                         

 Gefeiert wurde   in seiner zweiten Heimat, in seinem geliebten Ungarn.

Manfred Theobald 80 Jahre

Am 26.11.2016 feierte unser langjähriger Schriftführer Manfred Theobald seinen 80. Geburtstag. Der 1. Vorsitzende Heribert Wallacher überbrachte die Glückwünsche des Chores an das „Frohsinn Urgestein“. Wallacher überreichte ein Präsent des Vereins und würdigte die Verdienste Theobalds als Sänger und insbesondere als Schriftführer. Sein Wirken als Schriftführer hat bis heute Maßstäbe bei allen Nachfolgern gesetzt.

Jahresabschlussfeier 2016 mit Ehrungen

Einen stimmungsvollen Jahresausklang feierten die Mitglieder des MGV Frohsinn am 25.11.2016 in der Edelweißhütte in Rohrbach.

Mehr als 70 Vereinsmitglieder konnte der 1. Vorsitzende Heribert Wallacher bereits um 18:30h begrüßen. Eine erfreuliche Anzahl , da wie beim Frohsinn üblich, an der Jahresabschlussfeier auch die Ehrungen verdienter Mitglieder durchgeführt werden, und man diese Ehrungen damit auch in einem entsprechenden Rahmen vornehmen kann.

MGV Frohsinn startet in die neue Fastnachtssession 2016/17

Am 11.11. pünktlich um 20.11 Uhr eröffnete der Elferratspräsident des MGV Frohsinn, Andreas Theis die neue Session.

Ein Tag voller Überraschungen

"Lasst uns froh und munter sein..." - dieses Lied ist nicht nur für Kinder am Nikolausabend gedacht, froh und munter waren die Stammtischfrauen des MGV Frohsinn wieder bei der diesjährigen "Fahrt ins Blaue" am 03.09.

Um 07.45 Uhr ging es bei Helga Bayer - in diesem Jahr ohne vorherigen Umtrunk - mit dem Bus der Fa. Sotram los. Der Petrus war mit Sicherheit  wieder dabei - viel Sonnenschein hatten wir den ganzen Tag, auch war die Gruppe gleich wieder "super drauf".

Helga begrüßte die Frauen und hatte dabei Erfreuliches mitzuteilen:

Nachruf Friedel Metz

Am 11.08.2016 verstarb unser ehemaliger Sänger Friedel Metz an seinem letzten Wohnort in Bretten.

Friedel Metz trat 1949 in unseren Verein ein und sang dort mehr als 40 Jahre im 2. Bass.

Auch in der Frohsinnsfastnacht war er von Beginn an als Büttenredner und Sänger aktiv. Er war einer der 5 Sänger, die 1949 erstmals als Frohsinn- Krätzjer zusammen auftraten, so dass sein Name ewig mit der Gründung dieser Vorzeigegruppe der Frohsinnsfastnacht in Erinnerung bleiben wird.

Der Verein wird seinem Ehrenmitglied und langjährigem Sänger Friedel Metz gerne und in großer Dankbarkeit gedenken.

Inhalt abgleichen